Eine Auswahl von Yvonne´s Auftritte im Fernsehen.
Yvonne de Bark im TV. Hier konnte man sich schon sehr oft von ihren Qualitäten als Schauspielerin überzeugen. Viele Rollen hat sie schon erfolgreich absolviert. Ich liste hier einen Großteil ihrer Arbeit im TV auf. Doch es gab auch noch mehr Auftritte. 1996 wurde die Sendung “Edgar Wallace - Der Blinde” auf RTL gesendet. Hier spielt sie die Rolle der Olivia Howard. 1997-1998 war sie in der Rolle der Aishe in der ARD-Serie “Marienhof” zu sehen. 1997 spielte sie außerdem “Euredyce de Silva” in der ARD-Serie “Der Fahnder” 1998 folgte “Die Standclique”, ebenfalls in der ARD. Hier spielte sie “Maria” Im gleichen Jahr folgte auf RTL “Der Träumer und das wilde Mädchen” 1999 in den RTL-Produktionen “Dr. Stefan Frank” und “Alarm für Cobra 11” 1999-2000 konnte man sie als “Sunny Labonne” in der RTL-Serie “Die Motorrad-Cops” sehen. Dazu gibt es auf Youtube auch eine Kampfszene. :-) 2000 erschien auf SAT1 “Die Todeswelle” 2001 war sie “Anja Seidel” in eine der besten Serien im deutschen Fernsehen, “Alarm für Cobra 11”. (Der zweite Auftritt in dieser Serie.) Ebenso war sie in diesem Jahr in der RTL-Serie “Die Wache” unterwegs. 2003 spielte sie “Jana Kuschke” auf RTL in “Im Namen des Gesetzes” 2003-2005 machte sie “Babypause” aufgrund der Geburt ihrer beiden Kinder Lara und Dorian 2005 ging es dann etwas ruhiger zu in “Hallo Robbie” im ZDF, als “Biggy” 2006-2009 war sie wohl in ihrer bekanntesten Rolle zu sehen. Jedenfalls scheint es mir als kennen die meisten Leute Yvonne in dieser Rolle. Als “Dr. Pia Lassner” musste sie in “Unter uns” auf RTL gegen ihren “bösen” Sohn “Tobias” sowie gegen den “bösen Rolf” bestehen. 2008 gab es dann etwas Abwechslung als “Gerlinde Reich” in “Küstenwache” auf ZDF 2010 spielte sie dann “Silvia Grabowsky” in “Rosenheim Cops” im ZDF Im gleichen Jahr wurde es etwas beschaulicher als “Frau Fußmann” in “Schloss Einstein” im Kinderkanal. 2011 war sie dann als “Frau Hansen” in “Der Lehrer” zu sehen auf RTL. Zudem ging es dann in “Ein Fall für zwei” zur Sache, in der Rolle der “Dr. Judith von Steeg” Dann ging es in “Küstenwache” im ZDF als “Sonja Cabaldo”weiter. Außerdem war sie als “Gisa” zu sehen in “Näher als Fern” In diesem “produktiven” Jahr gab es dann noch ein Video “Schwarzer Schnee”, wo sie eine Mutter spielte. 2012 wurde es dann humorvoll. Trotz ihrer heiteren Umgebung, blieb sie ernst als “Dr. Cuddy” in “Cindy und die jungen Wilden” auf RTL. 2013 gab es den “legendären” Auftritt in der Sendung von Markus Lanz, wo sie nicht zu Wort kam weil 2 Gäste sich relativ lange zofften. Doch Markus Lanz kündigte schon an sie nochmals einzuladen. Ebenfalls in diesem Jahr war sie zwar nicht im TV zu sehen, doch landesweit im Internet in der Show von Emma P.  “One night stand mit Emma P.” 2014 mit anderen Promis in der Sendung “Promishoppingqueen” Küstenwache (zusammen mit Tochter Lara) Auch im Kino war ihr Können der Schauspielerei schon zu bewundern. 1995 Trinity & Babyface 1996 Zeit des Schweigens 2001 The Final Cut.com Selbstmörder - Suicide 2003 Mörderischer Plan Es gab noch mehr Rollen und mehr Sendungen wo sie mitwirkte. Doch diese alle hier aufzuführen, würden fast schon den Rahmen sprengen. Davon abgesehen ist sie oft bei Sendungen und Veranstaltungen dabei, die dabei helfen sollten, Bedürftige zu unterstützen. So z.B. beim “RTL Spendenmarathon”, wo sie mithilft Spenden zu sammeln für Menschen die in Not geraten sind. Und hier noch einige Produktionen mit Beteiligung von Yvonne de Bark.
Selbstmörder - Suicide
Die Motorrad-Cops - Hart am Limit, Staffel 1, Teil 2 [3 DVDs]
Die Motorrad-Cops - Hart am Limit, Staffel 2 [2 DVDs]
Öffentlicher Auftritt von Yvonne de Bark